19.04.2019 Einsatzübung mit der Rettungshundestaffel

Heute sind Frauchen und ich nach Cottbus gefahren. Da waren schon viele Leute und alle in rot. Wer weiss was das zu bedeuten hat. Frauchen ging erstmal zu den Leuten um sich zu besprechen. Dann holte sich mich und mein Rettungshundezeug. Juhu ich darf suchen. Wir gingen zu unserem Suchgebiet und auf dem Weg zum Start hatte ich schon mein Näschen an und witterte eine Person. Ich hab mich riesig gefreut und Frauchen ließ die Leine gleich los. Ich lief zielstrebig und bellte damit Frauchen auch wusste wohin. Tja lange suchen musste ich nicht aber egal.