22.04.2020 Jährliche Augenuntersuchung

Heute haben wir uns auf den Weg nach Dresden gemacht zur DOK Augenuntersuchung. Es war sehr warm gewesen, aber wir haben das Beste draus gemacht. Durch das doofe Corona durfte immer nur einer rein in die Praxis. Der TA war sehr nett zu mir und ich habe mir brav in die Äuglein schauen lassen. Danach gab es so komisches Zeug in die Augen. Dann hieß es warten...ich sah auf einmal aus wie ein Ailien, meinte Frauchen. Danach wurden meine Augen noch einmal untersucht. Der TA war sehr zufrieden mit mir. Also wieder für ein Jahr Ruhe und meine Augen sind top gesund.